Siegen, 26.01.2011 - Die Internetfirma avinotec aus Siegen rüstet gemeinsam mit der SFC Energy AG aus Brunnthal Überwachungskameras mit Brennstoffzellentechnik aus und macht diese komplett ortsunabhängig.

Im Zuge eines Projektes zur Überwachung von Autobahnen hat die Internetfirma avinotec GmbH Kameras entlang von Autobahnen aufgestellt, um die Stauanfälligkeit oder Unfälle an Arbeitsstellen zu untersuchen. Um die Emissionen weitestgehend zu minimieren und den Betrieb der Kameras über längere Zeiten ohne permanente Stromanbindung zu gewährleisten, werden alle Kameras vor Ort mit innovativen und umweltfreundlichen EFOY-Brennstoffzellen der SFC Energy AG ausgerüstet. Dadurch werden die Kosten für die Energieversorgung minimiert und zusätzlich ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz geleistet. Doch damit nicht genug: Die Versorgung der Kameras mit Methanol zur Stromversorgung erfolgt komplett unabhängig von vorhandenen Stromanschlüssen!

Auch 2019 erwartet uns wieder die weltweit wichtigste Messe für mobile Technologien in Barcelona. Der Mobile-World-Congress 2019 wird die gesamte Technikbranche vom 25. bis 28. Februar repräsentieren. Für avinotec ist es hierbei von Wichtigkeit auf dem neusten Stand zu sein und neue Kooperationen schließen zu können. Wir freuen uns auf die erwarteten 107.000 Fachbesucher und die weiteren 2400 Aussteller und hoffen, dass wir Sie dort wiedersehen.

 

Köln / Siegen, 15.11.2010 - Live-Bilder auf dem Handy bedeuten Vorfahrt auf der Autobahn: Das gilt ab sofort auch für die Rettungsmannschaften an der A1 im Bereich Remscheid. Ab sofort können diese sich vorab oder während der Fahrt von der Verkehrslage auf der A1 und der A3 selbst informieren und entscheiden, welche Strecke am günstigsten zu befahren ist. Diese Möglichkeit der anonymen Verkehrsüberwachung ist ein Nebenprodukt des Forschungsprojektes der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt), des FrauenhoferInstituts der StrassenNRW GmbH und der Fa. avinotec GmbH aus Siegen, welches die Arbeitsstellen, Staus und Unfälle auf den Autobahnen untersucht. Das Verkehrsgeschehen mit allen seinen Besonderheiten wird aufgenommen und ist unter anderem auf mobilen Endgeräten wie Handys und PDA’s, aber auch am PC von autorisierten Personen abrufbar.

Seite 4 von 4