Dresden / Siegen, 11.04.2013 - Im Rahmen von Forschungsprojekten entstand am Fraunhofer IVI ein Videodetektor zur Erfassung von Verkehrsdaten, der schrittweise von der Pilotphase in die Produktivphase überführt wird. Seit Beginn dieses Jahres sind in Zusammenarbeit mit der Firma avinotec zunächst 46 Standorte mit 92 Kamerasystemen an Nordrhein-Westfälischen Autobahnen mit integriertem Detektionsalgorithmus installiert worden. Die Daten dienen dem dortigen Landesbetrieb zur Beurteilung der Verkehrssituation und der Ableitung einer Verkehrsprognose.

Zur Detektion von Fahrzeugen und Ermittlung von Verkehrskenngrößen (Verkehrsstärke, Geschwindigkeit, räumliche Belegung) dienen Einzelbilder der Kamera zu diskreten Zeitpunkten, die durch vordefinierte Detektionszonen - meist entsprechend der einzelnen Fahrspuren - ergänzt werden.

Darmstadt / Siegen, 20.06.2012 - Innovation zum Sommerauftakt:

Den Darmstädter Merck HEINERMAN-Triathlon live auf dem Handy erleben. Sämtliche Live-Videobilder vom jährlich stattfindenden Sportereignis werden live von der Strecke übertragen und sowohl im Internet als auch auf Handys verfügbar sein. So können Zuschauer das gesamte Geschehen Zuhause und entlang der Strecke live verfolgen - mit ihrem Handy. Die Internetadresse zum Empfang des Live-Events lautet http://sport.avinotec.de.

Siegen, 26.01.2011 - Die Internetfirma avinotec aus Siegen rüstet gemeinsam mit der SFC Energy AG aus Brunnthal Überwachungskameras mit Brennstoffzellentechnik aus und macht diese komplett ortsunabhängig.

Im Zuge eines Projektes zur Überwachung von Autobahnen hat die Internetfirma avinotec GmbH Kameras entlang von Autobahnen aufgestellt, um die Stauanfälligkeit oder Unfälle an Arbeitsstellen zu untersuchen. Um die Emissionen weitestgehend zu minimieren und den Betrieb der Kameras über längere Zeiten ohne permanente Stromanbindung zu gewährleisten, werden alle Kameras vor Ort mit innovativen und umweltfreundlichen EFOY-Brennstoffzellen der SFC Energy AG ausgerüstet. Dadurch werden die Kosten für die Energieversorgung minimiert und zusätzlich ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz geleistet. Doch damit nicht genug: Die Versorgung der Kameras mit Methanol zur Stromversorgung erfolgt komplett unabhängig von vorhandenen Stromanschlüssen!

Seite 1 von 2