Forschung

Die systematische Suche nach neuen Erkenntnissen findet in der Forschung und Entwicklung unter der Anwendung wissenschaftlicher Methoden statt. Gerade im Technik-Bereich ist es wichtig, die eigene Entwicklung immer aktuell zu halten. Um dieser Anforderung gerecht zu werden, arbeiten wir in verschiedenen nationalen und internationalen Forschungsprojekten mit.

 

Plattform zur Unterstützung für pflegende Angehörige - TOPIC

 

Im Bereich des altersunterstützten Lebens - Ambient Assisted Living (AAL) - arbeitet avinotec mit dem Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik der Universität Siegen zusammen.

Im Fokus steht hier die Unterstützung von pflegenden Angehörigen sowie Pflegebedürftigen durch elektronische Dienstleistungen und Systeme. Diese bieten eine optimale Unterstützung im direkten Umfeld des Nutzers und unterstützen ihn in alltäglichen Situationen.

Hier ist der Forschungsschwerpunkt in der Anpassung und Entwicklung von Systemen, die ein altersgerechtes Leben intensiv unterstützen.
Plattform zur Unterstützung für pflegende Angehörige - TOPIC

Durch den demographischen Wandel wird die Integration unterstützender technologischer und technischer Maßnahmen und Systemen immer wesentlicher und wichtiger. Von der Aufbereitung und zur Verfügungstellung hochqualitativer Lehr- und Lernmaterialien bis zum interaktiven Austausch mit Video und Videochat wird dieses Gebiet mit soziologischer Unterstützung intensiv erforscht.

Unser Use Case zeigt, wie einfach Tochter und Vater mit der Lösung umgehen.

Vater und Tochter wohnen an unterschiedlichen Orten. Gerade deswegen wünschen sich Angehörige und Pflegebedürftige eine einfache, passende Online-Kommunikationsplattform. Ob Sie eine, oder mehrere Kameras bei Ihrem Familienmitglied aufstellen - der Kontakt zu beiden Parteien ist schnell hergestellt. Machen Sie sich ein Bild.

 

 

EU-Forschungsprojekt TOPIC - The Open Platform for Informal Caregivers TOPIC EU und der TOPIC UniSiegen.

 

 


Gefördert durch die EU und das
Bundesministerium für Bildung und Forschung.
 

Aktuelle Neuigkeiten auf Facebook TOPIC-AAL und Projekt TOPIC - Universität Siegen.

TOPIC ist ein internationales Projekt, das im Rahmen des Europäischen Programms „AAL JP“ gefördert wird. Ob Sie mitmachen wollen oder Fragen zum Projekt haben - Wir freuen uns über Ihr Interesse und bitten Sie, uns zu kontaktieren: Kontakt

Weiteres Informationsmaterial zum Download über das TOPIC-Projekt und zum Mitmachen:
Pressemitteilung Westfalenpost 01.08.2014 - Universität Siegen
Flyer April 2015 - TOPIC Teilnehmeranfrage

 

Verkehrsforschung

 

Kooperationen mit dem 'Fraunhofer Institut' (FhG) für 'Verkehrs- und Infrastruktur' (IVI) in Dresden sowie mit dem 'Institut für Straßenwesen' (ISAC) der RWTH Aachen gewähren uns Anschluss an den Stand der Forschung im Bereich der Verkehrserfassung. Wir benötigen quantitativ und qualitativ hochwertige Analyseverfahren, um die folgenden Parameter für Verkehrsprognosen bereitstellen zu können:

  • Einfache Zählung von bewegten Objekten,
  • Ableitung von Verkehrsstärken,
  • Geschwindigkeiten,
  • belegte Flächen und
  • Historie der Messwerte.

Zuverlässige Klassifizierung von Fahrzeugen in entsprechende Klassen (Motorrad, Pkw, Lkw, Anhängerbetrieb) - allein auf optischen Verfahren basierend - sind immer noch Herausforderungen im realen Betrieb, auch wenn forschungsseitig die Algorithmen grundsätzlich erarbeitet wurden.

Neue Algorithmen gehen von Fahrzeugverfolgung (Tracking als Stichwort) in Verbindung mit Fahreridentifizierung aus. Avinotec begleitet und unterstützt diese Forschungen aktiv. 

PDF ansehen

 

The Moving Picture Experts Group - MPEG

 

Die Moving Picture Experts Group (Expertengruppe für "bewegte Bilder") entwickelt Codierungs-Standards für Audio und Video (Stichworte MPEG4, MP3). Um unsere Entwicklungen immer auf einem aktuellen Standard zu halten, arbeitet die avinotec GmbH im MPEG-Konsortium mit, um so die eigenen Erfahrungen in den Entstehungsprozess für neue Standards einfließen zu lassen als auch von den aktuellen Entwicklungen zu partizipieren.

Heute, wo IT, Konsumelektronik und Technik einen immer wesentlicheren Teil der (Freizeit-) Unterhaltung ausmacht, ist es besonders wichtig, mit einheitlichen Grundlagen und Standards zu arbeiten, um alle Komponenten kompatibel zu halten.

Seit seiner Gründung 1988 hat die MPEG-Arbeitsgruppe des ISO zahlreiche Standards veröffentlicht, immer unter dem Blickwinkel, dem Nutzer ein noch besseres Audio- und Video-Erlebnis zu ermöglichen. In einer Umgebung mit immer komplexeren Technologien arbeiten Informationstechnologien, Unterhaltungselektronik, Entertainment- und Telekommunikationsprodukte und deren Inhalte nicht immer zwangsläufig miteinander. Die bewährten MPEG-Standards bieten die Gewähr, dass Forschungsergebnisse der Industrie und Innovationen zum Nutzen aller verwendet werden.

Weitere Informationen - insbesondere zu MPEG-4, AVC, HEVC und AAC sowie MPEG-DASH - finden Sie hier: mpeg.chiariglione.org.

 

CampusSource

 

CampusSource ist eine Initiative des Landes Nordrhein-Westfalen und hilft Bildungseinrichtungen, u.a. Infrastrukturen für das computer- und netzbasierten Lehren und Lernens sowie den Einsatz neuer Medien zu schaffen. Ziel ist es dabei, den Aufwand und die Bestrebungen der einzelnen Hochschulprojekte zusammenzufassen und mit CampusSource als Plattform die technische Voraussetzung für eine virtuelle Hochschule zu schaffen. Sie vermittelt ihnen kostenfrei - überwiegend von Hochschulen - entwickelte Open Source Software. Die Software wird über die CampusSource-Börse angeboten, unterliegt den Lizenzbedingungen der General Public License (GPL) und muss einem definierten Qualitätsstandard entsprechen, um aufgenommen zu werden.

CampusSource